1. FC Nürnberg - 1. FC Kaiserslautern, 2. Bundesliga, 29.09.2014Im Montagsspiel des achten Spieltages der 2. Bundesliga empfängt der 1. FC Nürnberg den 1. FC Kaiserslautern zum Duell zweier ambitionierter Traditionsklubs, die unterschiedlich in die Saison gestartet sind. Auf der einen Seite hat der Club den Auftakt mit nur sechs Punkten, dafür aber schon mit fünf Niederlagen völlig in den Sand gesetzt, während auf der anderen Seite der FCK mit bereits 14 Zählern gut im Rennen um die ersten drei Plätze liegt.

Aufstellungen:

Voraussichtliche Aufstellung 1. FC Nürnberg: Schäfer – Celustka, Petrak, Pinola, Bihr – Mössmer Stark,  – Koch, Schöpf, Candeias – Mlapa

Voraussichtliche Aufstellung 1. FC Kaiserslautern: Sippel – Zimmer, Orban, Heintz, Löwe – Karl, Ring – Matmour , Demirbay, Stöger – Lakic

Letzte Spiele 1. FC Nürnberg gegen 1. FC Kaiserslautern:

59-mal gab es bisher das Duell 1. FC Nürnberg gegen 1. FC Kaiserslautern, wobei die Gesamtbilanz mit 27 Siegen, elf Unentschieden und 21 Niederlagen für den FCK spricht. In Nürnberg hat der Club Lautern indes 14-mal bezwungen und bei sieben Remis nur neunmal verloren. Die beiden letzten Begegnungen in der Bundesliga-Saison 2011/12 gingen an den FCN. Einem 1:0-Heimsieg durch ein Tor von Timothy Chandler ließ Nürnberg auf dem Betzenberg ein 2:0 durch Treffer von Tomas Pekhart und Daniel Didavi folgen.

Aktuelle Form beider Teams:

Der 1. FC Nürnberg hat nach eigentlich gelungenem Auftakt mit einem 1:0 gegen Erzgebirge Aue einen kompletten Fehlstart hingelegt, der sich schon beim 1:5 am zweiten Spieltag im Derby bei der SpVgg Greuther Fürth abgezeichnet hat. Es folgten das Aus im DFB-Pokal beim MSV Duisburg (0:1) sowie eine 0:1-Niederlage in der Liga gegen den FSV Frankfurt. Das 4:0 beim 1. FC Union Berlin am vierten Spieltag hat sich aus heutiger Sicht als Strohfeuer erwiesen, hat der Club doch die folgenden drei Partien gegen Fortuna Düsseldorf (0:2), beim Karlsruher SC (0:3) und beim 1. FC Heidenheim (0:3) jeweils klar und ohne eigenes Tor verloren. Rund um den Valznerweiher brennt vor der Mitgliederversammlung am Dienstag der Baum und es stehen dicke Fragezeichen hinter Trainer Valerien Ismael und Sportvorstand Martin Bader, was den Druck auf das Team nicht gerade kleiner werden lässt.

Der 1. FC Kaiserslautern hat bislang alle vier Heimspiele gewonnen, es aber stets verpasst, auswärts nachzulegen. Während beim SV Sandhausen (1:1) und beim VfR Aalen (2:2) zumindest noch ein Punkt mit in die Pfalz gebracht wurde, setzte es vergangene Woche mit 1:2 bei der SpVgg Greuther Fürth die erste Niederlage der Saison. Darauf hatte das Team von Trainer Kosta Runjaic mit dem 1:0 unter der Woche gegen den 1. FC Union Berlin aber gleich wieder eine passende Antwort und zeigte sich zugleich mental stabil. Allerdings verpasste es der FCK nicht zum ersten Mal nach einer Führung, den Sack zuzumachen und vergab gleich mehrere Riesenchancen auf leichtfertige Art und Weise.

Wettanbieter und Quoten:

betsafe quote100€ Bonus
für Neukunden

Anmelden

Wettquoten:
1 = 3,00
X = 3,45
2 = 2,14

50€ Bonus
für Neukunden

Anmelden

Wettquoten:
1 = 2,92
X = 3,30
2 = 2,30

100€ Bonus
für Neukunden

Anmelden

Wettquoten:
1 = 2,95
X = 3,30
2 = 2,35

100€ Bonus
für Neukunden

Anmelden

Wettquoten:
1 = 3,00
X = 3,25
2 = 2,32

100€ Bonus
für Neukunden

Anmelden

Wettquoten:
1 = 3,00
X = 3,40
2 = 2,30

Prognose und Wett Tipp:

Wer die letzten Auftritte des 1. FC Nürnberg gesehen hat, dürfte sich kaum vorstellen können, dass diese desolate Mannschaft einen stabil wirkenden 1. FC Kaiserslautern ernsthaft in Verlegenheit bringen kann. Geht der FCK aber erneut so fahrlässig mit seinen Torchancen um wie in den vergangenen Begegnungen, könnte Nürnberg profitieren und Selbstvertrauen tanken. Ein Remis, für das Betsafe die Quote 3,45 bietet, erscheint letztlich nicht abwegig.

 

Die Artikel könnten dich auch Ineressieren:

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (No Ratings Yet)
Loading...
.