betsafe

Die erstmalige Anmeldung beim Wettanbieter betsafe gestaltet sich nicht nur einfach, sondern ist auch schnell durchgeführt. Wer ein neues Wettkonto bei betsafe registriert braucht hierfür in der Regel nur wenige Minuten und kann unmittelbar nach der Registrierung direkt seine erste Wette platzieren.

Jetzt Konto anmelden

Die Anmeldung bei betsafe

Die Anmeldung bei betsafe erfolgt online über die Webseite des Sportwetten-Anbieters. Der Registrierungs-Button findet sich, wie üblich, oben rechts in der Menüleiste. Auch das weitere Prozedere dürfte Wettfreunden bereits bestens bekannt sein, in einem ersten Schritt muss man seine persönliche Daten angeben. Angefangen mit E-Mail und Passwort, damit loggt man sich später in sein betsafe-Wettkonto ein, bis hin zu Mobilfunk-Nummer, Name, Anschrift und Geburtsdatum. Abgeschlossen wird das Ganze durch das klicken des Buttons „Konto eröffnen“, damit stimmt man auch den allgemeinen Geschäftsbedingungen und Nutzungsbedingungen zu, die man sich in Ruhe vorher durchlesen kann.

betsafe anmeldung

Bevor man vollen Zugriff auf sein betsafe-Wettkonto erhält muss dieses nochmals bestätigt werden. Die Verifizierung läuft ganz einfach und bequem via E-Mail ab, dabei erhält man eine entsprechende Mail von betsafe mit einem Link, durch den man seine Angaben und Registrierung final verifizieren und abschließen kann. Sollte man keine entsprechende Verifizierungs-E-Mail erhalten, am besten mal im Spam-Ordner nachschauen und im Zweifel sich direkt an den betsafe-Kundenservice wenden.

Jetzt Konto anmelden

Der Neukundenbonus bei betsafe

Neukunden bei betsafe können sich über einen 50% Willkommensbonus Bonus auf die erste Einzahlung bis zu einem Gesamtbetrag von 100 Euro freuen. D.h. zahlt man nach der Eröffnung seines betsafe-Wettkontos 200 Euro ein, schenkt einem der Sportwetten-Anbieter weitere 100 Euro als Bonus.

betsafe bonus

Der betsafe Neunkundenbonus wird ganz einfach aktiviert:

Besonders erfreulich, anders als bei vielen anderen Wettanbietern muss der betsafe-Neukundenbonus nicht aktiviert werden, dieser steht direkt nach der ersten Einzahlung zur Verfügung und der Kunde muss keinerlei extra Aktivitäten durchführen.

Vor der ersten Auszahlung muss der betsafe-Bonus jedoch freigespielt werden. Hierbei gelten folgende Bonus-/Umsatzbedingungen:

  • Der Bonusbetrag muss zehn Mal umgesetzt werden mit einer Mindestquote von 1.50
  • betsafe-Kunden haben hierfür 30 Tage Zeit dieses Umsatzziel zu erreichen
  • Casino- oder Pokerangebote sind nicht zulässig

Jetzt Konto anmelden

Die Einzahlungsmöglichkeiten bei betsafe

Vor der Platzierung der ersten Wette muss man natürlich eine Einzahlung vornehmen und hier bietet betsafe seinen Kunden eine große Auswahl an Möglichkeiten.

Neben den gängigen und beliebten Varianten der Kreditkarten-Einzahlung (VISA und MasterCard) steht einem natürlich auch die klassische Banküberweisung zur Verfügung. Aber natürlich stehen einem bei betsafe auch zahlreiche andere Online-Payment Dienstleister wie z.B. Skrill, Neteller oder SOFORT-Überweisung zur Verfügung. Abgerundet wird das Einzahlungsnagebot durch den Prepaidkarten-Anbieter paysafecard.

Punktabzüge gibt es in der B-Note für betsafe bzw. für die 2,5% Gebühren bei der Einzahlung via Kreditkarte. Leider steht derzeit auch keine Einzahlung via Paypal zur Verfügung, wobei dies in Zukunft sicherlich nachgeholt wird.

Das Einzahlungsmaximum bei betsafe liegt bei 10.000 Euro. Einzige Ausnahme stellen sind Einzahlungen via Neteller, hier können Kunden bis zu 37.500 Euro einzahlen. Das Einzahlungsminimum beträgt stolze 15 Euro.

Jetzt Konto anmelden

Die Artikel könnten dich auch Ineressieren:

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (1 votes, average: 5,00 out of 5)
Loading...
.