borussia mönchengladbach vs. vfl wolfsburg Zum Abschluss des 30. Spieltages der Bundesliga erwartet Borussia Mönchengladbach den VfL Wolfsburg zum Spitzenspiel. Wolfsburg könnte mit einem Sieg einerseits die vorzeitige Meisterschaft des FC Bayern München verhindern und andererseits den Vorsprung auf Platz vier auf zehn Punkte vergrößern, womit dann fest für die Champions League ohne Umweg über die Play-Offs geplant werden könnte. Letzteren will auch Gladbach vermeiden, wobei im direkten Duell mit dem punktgleichen Bayer Leverkusen jeder Ausrutscher in der Endabrechnung fatal sein könnte.

Aufstellungen:

Voraussichtliche Aufstellung Borussia Mönchengladbach: Sommer – Jantschke, Brouwers, Alvaro Dominguez, Wendt – Kramer, Xhaka – Herrmann, Johnson – Raffael – Kruse

Voraussichtliche Aufstellung VfL Wolfsburg: Benaglio – Vieirinha, Naldo, Knoche, Rodriguez – Guilavogui, Luiz Gustavo – Caligiuri, Arnold, Perisic – Dost

Letzte Spiele Borussia Mönchengladbach gegen VfL Wolfsburg:

Beginnend mit dem von Gladbach klar mit 3:0 gewonnenen DFB-Pokal-Finale 1995 standen sich beide Vereine bisher 30-mal gegenüber. Mit 17 Siegen haben die Wölfe dabei deutlich die Nase vorne, während es die Borussia bei vier Remis nur auf neun Siege bringt. In Gladbach spricht die Bilanz mit sechs Siegen, drei Remis und fünf Niederlagen aber leicht für die Borussia.

Aktuelle Form beider Teams:

Trotz des eher enttäuschenden 0:0 vorige Woche bei Eintracht Frankfurt, das zumindest vorübergehend den dritten Platz gekostet hat, und dem Pokal-Aus bei Arminia Bielefeld (4:5 n.E.) wiederum eine Woche zuvor, kann man bei Borussia Mönchengladbach getrost von einer sehr guten Form sprechen. Die Borussia hat das Elfmeterschießen in Bielefeld ausgeklammert seit dem 2:3 in der Europa League gegen den FC Sevilla Ende Februar nicht mehr verloren und in der Bundesliga seitdem bei zwei Remis fünfmal gewonnen, darunter beim FC Bayern München (2:0) und gegen Borussia Dortmund (3:1). Generell ist die Mannschaft von Trainer Lucien Favre das drittbeste Team der Rückrunde und hat seit Jahresbeginn nur einen Punkt weniger geholt als der auch in diesem Ranking führende FC Bayern.

Nach zuvor sechs Siegen aus sieben ungeschlagenen Spielen hat der VfL Wolfsburg, der grundsätzlich eine ganz starke Rückrunde spielt, zuletzt dreimal in Folge nicht gewonnen. In der Europa League ereilte die Wölfe im Viertelfinale nach einem 1:4 zu Hause und einem 2:2 beim SSC Neapel das Aus und in der Bundesliga kam die Mannschaft von Trainer Dieter Hecking nicht über ein 1:1 gegen den FC Schalke 04 hinaus. Sollte in Gladbach Top-Scorer Kevin de Bruyne erwartungsgemäß abermals ausfallen, wäre es für die Wölfe fraglos ein großes Handicap.

Wettanbieter und Quoten:

betsafe quote100€ Bonus
für Neukunden

Anmelden

Wettquoten:
1 = 2,40
X = 3,45
2 = 2,85

50€ Bonus
für Neukunden

Anmelden

Wettquoten:
1 = 2,36
X = 3,43
2 = 2,95

100€ Bonus
für Neukunden

Anmelden

Wettquoten:
1 = 2,25
X = 3,45
2 = 2,90

100€ Bonus
für Neukunden

Anmelden

Wettquoten:
1 = 2,30
X = 3,35
2 = 2,85

100€ Bonus
für Neukunden

Anmelden

Wettquoten:
1 = 2,40
X = 3,50
2 = 2,87

Prognose und Wett Tipp:

Zwei starke Mannschaften, die beide ihre größten Qualitäten im Umschaltspiel haben, werden sich aller Voraussicht nach eine ebenso intensive wie temporeiche Partie auf hohem taktischen Niveau liefern, an deren Ende Kleinigkeiten den Ausschlag über Sieg oder Niederlage geben dürften. Wahrscheinlich ist aber, dass die Zuschauer gut unterhalten werden und viele Tore zu sehen bekommen. Die Quote 1,74 von Betsafe für Wetten auf Over 2,5 ist deshalb sehr interessant.

Die Artikel könnten dich auch Ineressieren:

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (1 votes, average: 5,00 out of 5)
Loading...
.