bwin

Bwin verwendet bei der Werbung gerne den Slogan “Größte Sportwetten-Arena der Welt“ und das natürlich nicht ohne Grund. Denn mit mehr als 13 Millionen Kunden und bis zu 90.000 Wetten am Tag ist das in Wien ansässige Unternehmen Bwin Interactive Entertainment AG zweifellos einer der Marktführer. Obwohl seit einigen Jahren auch Online-Poker und verschiedene Casino-Spiele zum Programm gehören, verdeutlicht schon der Werbespruch, das Sportwetten noch immer das Kerngeschäft des mit einer Glücksspiellizenz auf Gibraltar ausgestatteten Buchmachers sind.

Besuche Bwin.com

Sportwetten bei Bwin:

Die Anzahl der von Bwin Tag für Tag angebotenen Sportwetten sucht auf dem Markt ihresgleichen. Nur wenige andere Buchmacher können in dieser Hinsicht mit Bwin mithalten. Angeboten werden regelmäßig auch Wetten auf Sportarten wie Unihockey oder Netball, die wenig populär und der breiten Öffentlichkeit sogar mehr oder weniger unbekannt sind. Der Schwerpunkt liegt aber natürlich auf den Fußballwetten, die in Deutschland bis hinunter in die viertklassige Regionalliga möglich sind. Im Ausland ist die jeweils erste Liga fester Bestandteil des Wettangebotes, während bei den großen Fußballnationen auch mehrere untere Klassen zur Verfügung stehen.

Innerhalb der Sportwetten ist dank der intelligenten Menüführung eine schnelle Navigation möglich, sodass man beispielsweise mit nur zwei Mausklicks von einem Fußballspiel zum nächsten Formel-1-Rennen wechseln kann.

Live Wetten und Live Streams bei Bwin:

Natürlich dürfen im umfangreichen Angebot von Bwin auch Live-Wetten nicht fehlen. Das Angebot von Bwin gehört auch in dieser Hinsicht zum Besten, was der Markt zu bieten hat. Nicht nur die große Anzahl an Live-Wetten, sondern auch die Benutzeroberfläche können vollauf überzeugen. So ist es möglich, den ohnehin schon optisch ansprechend gestalteten Live-Bereich an die eigenen Bedürfnisse anzupassen und beispielsweise eine eigene Live-Konferenz zusammenzustellen. Um die Übersichtlichkeit zu wahren, können zudem auch einzelne Sonderwetten problemlos aus dem Sichtfeld entfernt werden.

Verfügbar sind bei vielen Sportereignissen auch Live-Streams, um das Geschehen im Bild verfolgen zu können, was wiederum die Entscheidung für oder gegen eine Wette erleichtern sollte. Pro Tag wird von etwa 100 Events ein Live-Stream angeboten, wobei sich dieses Angebot keineswegs auf Fußballspiele beschränkt, sondern von mehr als 20 Sportarten Live-Bilder bereitgestellt werden.

Quoten und Wettlimits bei Bwin:

Mit einem Auszahlungsschlüssel zwischen 90 und maximalen 93 Prozent, die allerdings nur bei vergleichsweise wenigen Top-Events erreicht werden, liegt Bwin den angebotenen Quoten im durchschnittlichen Bereich. Überdurchschnittlich sind indes die Quoten für Wetten auf Unentschieden. Wer sich auf Remis-Wetten spezialisiert hat, kommt an einer Kontoeröffnung daher kaum vorbei.

Bwin verlangt pro Wette einen Mindesteinsatz von nur 0,50 Euro und liegt damit im Buchmachervergleich klar im unteren Bereich. Der maximale Gewinn pro Wette beträgt 10.000 Euro. In einer Woche kann ein Mitspieler bis zu 250.000 Euro gewinnen.

Der Neukunden-Bonus:

Bwin bietet neuen Kunden einen Bonus von 100 Prozent auf die ersten Einzahlung bis hin zu maximalen 50 Euro an. Wer den maximalen Bonus in Anspruch nehmen möchte, muss folglich beim ersten Mal mindestens 50 Euro auf das neu eröffnete Wettkonto einzahlen. Wie üblich ist auch der Neukunden-Bonus bei Bwin an bestimmte Bedingungen geknüpft. So kann eine Auszahlung erst dann erfolgen, wenn der Bonus und der einbezahlte Betrag mindestens dreimal mit Sportwetten umgesetzt worden sind. Positiv ist dabei im Vergleich zu anderen Buchmachern, dass für den Bonus-Umsatz keine Mindestquote gefordert wird.

Ein- und Auszahlung:

Bwin bietet alle gängigen Bezahlformen an und hebt sich von vielen Konkurrenten davon ab, dass auch Zahlungen via Payal, Kalixa, Paysafecard und Clickandbuy akzeptiert werden. Mit Ausnahme der Zahlung per Kreditkarte, bei der zwei Prozent Gebühren anfallen, sind Einzahlungen bei Bwin generell kostenlos.

Gleiches gilt auch für Auszahlungen, die selbst auf die Kreditkarte kostenlos sind und in der Regel überdurchschnittlich schnell abgewickelt werden, sodass keine unnötige Zeit verloren geht.

Der Kundenservice von Bwin:

Bwin verzichtet beim Kundenservice auf einen Live-Chat. Dieses Manko wird allerdings durch einen ebenso schnellen wie kompetenten E-Mail-Support wettgemacht. Darüber hinaus steht wochentags von 10 bis 22 Uhr und am Wochenende von 10 bis 20 Uhr auch ein telefonischer Kundenservice zur Verfügung. Allerdings ist die Hotline leider nicht kostenfrei, sondern erfordert ein Auslandsgespräch nach Österreich

Sportwettensteuer bei Bwin:

Nach anfänglichem Abwarten nach dem Inkrafttreten des neuen Glücksspielstaatsvertrages zum 1. Juli 2012 hat sich auch Bwin dazu entschieden, die seitdem anfallende Steuerabgabe von fünf Prozent auf die Kunden umzulegen. Der Abzug der Steuer erfolgt nach der Berechnung des Gewinns. Nach der Multiplikation von Einsatz und Quote werden vom Gesamtgewinn die fünf Prozent abgezogen.

Besuche Bwin.com

Die Artikel könnten dich auch Ineressieren:

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (1 votes, average: 5,00 out of 5)
Loading...
.