FC Augsburg vs. VfB Stuttgart Am 29. Spieltag der Bundesliga erwartet der FC Augsburg den VfB Stuttgart zu einem Duell im Süden der Republik zwischen zwei Klubs mit unterschiedlichen Tendenz. Während Augsburg zwar noch Sechster ist, zuletzt aber nicht mehr überzeugen konnte, steht der VfB als Tabellensiebzehnter noch auf einem Abstiegsplatz, hat in den vergangenen Wochen aber klare Lebenszeichen abgesandt.

Aufstellungen:

Voraussichtliche Aufstellung FC Augsburg: Hitz – Verhaegh, Hong, Klavan, Baba – Höjbjerg, Baier – Bobadilla, Altintop, Werner – Matavz

Voraussichtliche Aufstellung VfB Stuttgart: Ulreich – Klein, Rüdiger, Niedermeier, Hlousek – Serey Dié, Gentner – Werner, Maxim, Kostic – Ginczek

Letzte Spiele FC Augsburg gegen VfB Stuttgart:

Beide Mannschaften standen sich bislang zwölfmal gegenüber – bei fünf Siegen des VfB Stuttgart und des FC Augsburg. Seitdem der FCA 2011 in die Bundesliga aufgestiegen ist, sind es sieben Duell mit vier Augsburger Siegen und drei Erfolgen des VfB. In Augsburg kann der FCA insgesamt auf drei Siege bei zwei Niederlagen verweisen. In der Bundesliga steht zwei Augsburger Heimerfolgen ein Stuttgarter Auswärtssieg gegenüber.

Aktuelle Form beider Teams:

Der FC Augsburg hat von den letzten neun Spielen nur ein einziges gewonnen. Dieses 1:0 gegen den VfL Wolfsburg Anfang März war zwar respektabel, doch seitdem sich die Verantwortlichen um Trainer Markus Weinzierl anschließend klar zum Ziel Europa League bekannt haben, bekommen die Fuggerstädter kaum mehr ein Bein auf den Boden. Es folgten zunächst zwei 0:2-Niederlagen gegen den 1. FSV Mainz 05 und beim SC Freiburg sowie ein 0:0 gegen den FC Schalke 04, ehe am vergangenen Wochenende auch noch beim SC Paderborn mit 1:2 verloren wurde. Hoffnung auf einen besseren Saisonabschluss macht nun aber, dass der offenbar nicht so leicht zu ersetzende Spielmacher Halil Altintop nach überstandenen Rückenproblemen wieder einsatzbereit ist.

Nach neun Spielen in Folge ohne Sieg, aus denen nur vier Punkte geholt wurden, stand beim VfB Stuttgart Trainer Huub Stevens vor dem Heimspiel gegen Eintracht Frankfurt auf der Kippe. Als die Eintracht in Führung ging, deutete einiges auf einen erneuten Trainerwechsel hin, doch letztlich drehten die Schwaben die Partie noch in einen 3:1-Sieg, der die Stimmung rund um den Verein in kurzer Zeit deutlich verbesserte. Zwar verlor die Stevens-Elf danach mit 1:3 beim VfL Wolfsburg, doch die Leistung war auch in dieser Begegnung ordentlich und seit dem jüngsten 3:2 gegen den SV Werder Bremen, das in letzter Minute und noch dazu in Unterzahl errungen wurden, ist der Glaube an den Klassenerhalt so groß wie lange nicht mehr.

Wettanbieter und Quoten:

betsafe quote100€ Bonus
für Neukunden

Anmelden

Wettquoten:
1 = 2,11
X = 3,40
2 = 3,50

50€ Bonus
für Neukunden

Anmelden

Wettquoten:
1 = 2,16
X = 3,35
2 = 3,35

100€ Bonus
für Neukunden

Anmelden

Wettquoten:
1 = 2,15
X = 3,40
2 = 3,35

100€ Bonus
für Neukunden

Anmelden

Wettquoten:
1 = 2,12
X = 3,20
2 = 3,30

100€ Bonus
für Neukunden

Anmelden

Wettquoten:
1 = 2,10
X = 3,40
2 = 3.40

Prognose und Wett Tipp:

Gemäß der Weisheit „the trend is your friend“ spricht vor dem Spiel mehr für einen Stuttgarter Auswärtscoup denn für einen Augsburger Heimdreier, wobei die Begegnung generell als sehr offen einzustufen ist. Beide Mannschaften werden aber voraussichtlich mutig nach vorne spielen, was sich in der Trefferzahl niederschlagen könnte. Für Wetten auf Over 2,5 bietet Betsafe die Quote 1,94.

Die Artikel könnten dich auch Ineressieren:

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (1 votes, average: 5,00 out of 5)
Loading...
.