Giropay.svgDer Anbieter Giropay arbeitet zum Beispiel mit der Volksbank und der Raiffeisenbank zusammen. Auch die Postbank und die Sparkasse ist eng mit dem Service von Giropay verknüpft. Das spricht für die Seriösität von Giropay und macht diesen Anbieter sehr sicher. Dabei arbeitet das Zahlsystem Giropay mit höchsten Sicherheitsstandards.

Die Vor- und Nachteile von Giropay auf einen Blick

Vorteile:

  • es sind zügige und schnelle Überweisungen möglich
  • die jeweilige Einzahlung ist sofort im Laufe von nur wenigen Sekunden verfügbar und einsatzbereit
  • Giropay ist eines der sichersten Zahlsysteme deutschlandweit

Nachteile:

  • es ist ein sogenannter TAN-Generator notwendig, um das Zahlsystem Giropay erfolgreich einzusetzen
  • die Hausbank muss das Giropaysystem zulassen und erlauben
  • vor einer ersten Ein- oder Auszahlung ist es notwendig, dass das jeweilige Konto registriert wird

Wie funktionieren Zahlungen mit Giropay?

Wenn man sich für die Zahlmethode mit Giropay entscheidet, wird man zur Onlinewebpräsenz seiner Hausbank weitergeleitet. Der eingezahlte Geldbetrag wird sofort und umgehend zum jeweiligen Sportwettenanbieter weitergeleitet, sodass das Geld sofort auf dem Wettkonto zur Verfügung steht, um eine spannende Wette zu platzieren. Außerdem erhält der Kunde danach eine Bestätigung der Transaktion. Um eine Zahlung mit Giropay vornehmen zu können ist es nicht nötig ein Konto zu registrieren und zu eröffnen. Ob die eigene Hausbank die Zahlungsmethode Giropay zulässt kann man in der Regel auf der Internetpräsenz der jeweiligen Bank herausfinden.

Fazit: Eine Zahlung mit Giropay ist ohne eine Anmeldung oder die Registrierung bei diesem Anbieter möglich. der Zahlungsdienst wird vielmehr von der Hausbank des Kunden bereitgestellt. In der letzten Zeit haben sich immer mehr Banken für den Service von Giropay entschieden. Diese beweisen dadurch ihr Vertrauen in den erfolgreichen Dienst von Giropay und sorgen für ein erhebliches Maß an Seriösität des Anbieters.

Weitere wichtige Informationen zum Zahlsystem Giropay

Viele Wettfreund nutzen schon den Service von Giropay und sind zufrieden mit den getätigten Transaktionen. Zum einen ist sehr positiv, dass keine Anmeldung bei diesem Zahlungsdienst notwendig ist. Zum anderen ist die Zahlung via Giropay ganz einfach abzuwickeln und auch für Laien ganz einfach zu verstehen. Von den einzelnen Wettanbietern werden keine Gebühren für die Transaktionen erhoben. Allerdings kann es vorkommen, dass Giropay selbst Gebühren für bestimmte Aktionen verlangt. Die Auszahlung per Giropay wird nur relativ selten angeboten. Hier muss dann eine andere Auszahlungsmethode gewählt werden.

Fazit: Die Zahlungsmöglichkeit per Giropay ist zu vergleichen mit einer normalen einfachen Onlineüberweisung. Gebühren werden von der jeweiligen Hausbank erhoben.

Der Service von Giropay ist zu vergleichen mit dem Onlinebanking

Den Service mit Giropay eine Transaktion zu tätigen bieten zum Beispiel die Sportwettenanbieter Tipico, Interwetten, Bwin oder auch Mybet an. Wer sich bei Giropay anmeldet kann sich über eine Struktur freuen, wie sie bei Onlineüberweisungen verwendet wird. Bei einer Auszahlung auf das eigene Girokonto mit Giropay ist allerdings etwas Geduld gefragt. Hier kann eine Auszahlung mehrere Stunden dauern.

Welche Schritte sind erforderlich, um eine erfolgreiche Transaktion mit Giropay durchzuführen?

Die Sportwetten mithilfe des Giropaysystems zu nutzen ist nicht selten. Man wählt auf er jeweiligen Webpräsenz einfach den Anbieter Giropay für seine Zahlung aus. Kurz darauf muss der interessierte Wettfreund seine korrekten Bankdaten erfolgreich in eine vorgegebene Maske eingeben. Wenn alles richtig eingetragen wurde, wird der Kunde auf die Website von Giropay weitergeleitet. Nun muss der Kunde seine Daten für das Onlinebanking eingeben. Daraufhin erfolgt die Bestätigung des Zahlungsbetrages durch den Kunden. Hier wird dann auch die TAN eingegeben. Ist alles korrekt abgelaufen erhält der Kunde nun von Giropay eine Bestätigung der Transaktion. Die Zahlungsmethode mit Giropay ist einfach und sie geh schnell. Außerdem findet man sich schnell zurecht, weil viele die Umgebung schon von Onlineüberweisungen kennen. Giropay gilt als eine der sichersten Zahlungsmöglichkeiten im Internet und erfreut sich immer größer werdender Beliebtheit.

Die Artikel könnten dich auch Ineressieren:

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (1 votes, average: 5,00 out of 5)
Loading...
.