RB Leipzig vs. 1. FC Kaiserslautern, 2. Bundesliga, 03.11.2014 Zum Abschluss des zwölften Spieltages der 2. Bundesliga steht am Montagabend mit dem Duell zwischen RB Leipzig und dem 1. FC Kaiserslautern ein absolutes Top-Spiel auf dem Programm. Beide Mannschaften sind nach dem ersten Drittel der Saison mit je 19 Punkten als Dritter sowie Fünfter zu den heißesten Aufstiegsanwärtern zu zählen und wollen ihre gute Position zumindest verteidigen.

Aufstellungen:

Voraussichtliche Aufstellung RB Leipzig: Coltorti – Teigl, Sebastian, Compper, Jung – Khedira, Kimmich, Demme – Kaiser – Poulsen, Frahn

Voraussichtliche Aufstellung 1. FC Kaiserslautern: Sippel – Schulze, Orban, Heintz, Löwe – Karl, Jenssen – Matmour, Stöger, Gaus – Hofmann

Letzte Spiele RB Leipzig gegen 1. FC Kaiserslautern:

Beide Mannschaften stehen sich zum ersten Mal gegenüber.

Aktuelle Form beider Teams:

Schon vor der Saison zählten nicht wenige Experten Aufsteiger RB Leipzig zu den Kandidaten, denen der Sprung in die Bundesliga zuzutrauen ist und nach einem knappen Drittel der Saison ist zu konstatieren, dass diese Prognose zweifellos nicht falsch war. Leipzig hat sich in der zweiten Liga schnell zurecht gefunden und mischte mit elf Punkten aus den ersten fünf Spielen von Beginn an oben mit. Dass aus den folgenden fünf Begegnungen nur noch fünf Zähler eingefahren wurden, darf als normale Delle eines Aufsteigers angesehen werden, zumal Leipzig keineswegs auf eine Reihe von gestandenen Profis, sondern überwiegend auf junge und entwicklungsfähige Talente setzt. Mit dem 2:0 gegen den VfL Bochum war die ohnehin nicht ernsthaft geführte Diskussion über eine Krise schnell wieder verflogen und durch das mühsame 3:1 nach Verlängerung im DFB-Pokal gegen Erzgebirge Aue sind die Rotten Bullen seit Mittwoch endgültig zurück in der Erfolgsspur.

Der 1. FC Kaiserslautern steht nach einem 2:0 gegen die SpVgg Greuther Fürth ebenfalls im Achtelfinale des DFB-Pokals und hat nach dem 2:3 beim 1. FC Nürnberg am 8. Spieltag inklusive dieser Pokalpartie viermal hintereinander nicht verloren. Zunächst gelang ein ungefährdeter 2:0-Sieg gegen den Karlsruher SC, der bei besserer Chancenverwertung wie viele Siege zuvor deutlich höher hätte ausfallen können. Die Abschlussprobleme waren bei den folgenden 1:1-Unentschieden beim 1. FC Heidenheim und gegen Fortuna Düsseldorf ein Grund dafür, dass der FCK nicht als Sieger vom Platz ging, obwohl jeweils ein klares spielerisches Übergewicht vorhanden war. Auswärts hat Lautern bei nur drei Punkten aus fünf Spielen im Vergleich zur Heimbilanz mit 16 Punkten aus sechs Begegnungen noch reichlich Luft nach oben.

Wettanbieter und Quoten:

betsafe quote100€ Bonus
für Neukunden

Anmelden

Wettquoten:
1 = 2,55
X = 3,10
2 = 2,55

50€ Bonus
für Neukunden

Anmelden

Wettquoten:
1 = 2,52
X = 3,20
2 = 2,68

100€ Bonus
für Neukunden

Anmelden

Wettquoten:
1 = 2,55
X = 3,25
2 = 2,70

100€ Bonus
für Neukunden

Anmelden

Wettquoten:
1 = 2,55
X = 3,15
2 = 2,65

100€ Bonus
für Neukunden

Anmelden

Wettquoten:
1 = 2,60
X = 3,40
2 = 2,60

Prognose und Wett Tipp:

Mit seiner spielerischen Klasse im Mittelfeld wird es dem FCK mehrfach gelingen, sich dem Pressing der Gastgeber zu entziehen und hinter die hochstehende Leipziger Viererkette zu kommen. Nutzen die Pfälzer die sich sicherlich bietenden Chancen dann besser als im bisherigen Saisonverlauf, ist dem FCK der erste Auswärtssieg trotz der Qualität des Gegners zuzutrauen. Allerdings dürfte es eher knapp zu gehen, weshalb wir zusätzlich zur Wette auf einen FCK-Sieg mit einem Tor Differenz raten, für den Betsafe die Quote 4,05 bietet.

Die Artikel könnten dich auch Ineressieren:

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (1 votes, average: 5,00 out of 5)
Loading...
.