RB Leipzig vs. VfL Wolfsburg Zum Duell zweier Vereine, denen wirtschaftliche Probleme dank ihrer starken Partner respektive mehr oder weniger Besitzer fremd sind, erwartet RB Leipzig im Achtelfinale des DFB-Pokals den VfL Wolfsburg. Leipzig hat als Zweitliga-Aufsteiger bei acht Punkten Rückstand auf Rang drei zumindest noch kleine Chancen auf den Durchmarsch in die Bundesliga, während Wolfsburg als Tabellenzweiter schon so gut wie sicher für die Champions League planen kann.

Aufstellungen:

Voraussichtliche Aufstellung RB Leipzig: Coltorti – Teigl, Sebastian, Compper, Jung – Demme – Kimmich, Kaiser – Forsberg – Damari, Rebic

Voraussichtliche Aufstellung VfL Wolfsburg: Benaglio – Vieirinha, Naldo, Knoche, Rodriguez – Guilavogui, Luiz Gustavo – De Bruyne, Arnold, Caligiuri – Dost

Letzte Spiele RB Leipzig gegen VfL Wolfsburg:

Diese Partie gab es in der Vergangenheit genau einmal und auch im DFB-Pokal. In der 1. Runde der Saison 2011/12 sorgte Leipzig noch als Regionalligist für eine faustdicke Überraschung und gewann mi 3:2. Mann des Tages war Daniel Frahn, der alle drei Treffer für die Roten Bullen erzielte.

Aktuelle Form beider Teams:

Zur Winterpause lag RB Leipzig noch aussichtsreich im Rennen um die ersten drei Plätze und nahm für die vier Neuzugänge Omer Damari, Emil Forsberg, Yordy Reyna und Rodnei nochmals richtig Geld in die Hand. Ein Traumstart ist allerdings ausgeblieben. Vielmehr trennten sich die Roten Bullen gleich nach der 0:2-Auftaktniederlage bei Erzgebirge Aue von Trainer Alexander Zorniger, doch auch unter dessen Nachfolger Achim Beierlorzer gab es gegen den FSV Frankfurt zunächst eine 0:1-Heimniederlage. Ein schmeichelhaftes 1:1 bei Eintracht Braunschweig war dann ein erstes Signal für die Wende zum Besseren, die schließlich am vergangenen Wochenende mit einem 3:2-Sieg gegen den 1. FC Union Berlin gelang. Auch in dieser Partie lief aus Leipziger Sicht aber längst nicht alles rund. Vor allem die mit nun 18 Gegentoren starke Defensive erlaubte sich ohne den erkrankten Marvin Compper ungewohnte Schwächen.

Der VfL Wolfsburg ist die beste Rückrundenmannschaft im deutschen Fußball. Die Wölfe begannen mit einem 4:1 gegen den FC Bayern München furios, retteten dann kurz vor Schluss bei Eintracht Frankfurt ein 1:1 und ließ dann vier Siege gegen die TSG 1899 Hoffenheim (3:0), bei Bayer Leverkusen (5:4), gegen Hertha BSC (2:1) und bei Werder Bremen (5:3) folgen. Besonders beeindruckend ist die Offensive, aus der der alleine im neuen Jahr schon 13-mal erfolgreiche Bas Dost herausragt. Zwei dieser Treffer markierte Dost in der Euorpa League, in der gegen Sporting Lissabon (2:0 und 0:0) der Einzug ins Achtelfinale gelang. Zulegen müssen die Wölfe nach sieben Gegentoren in den beiden letzten Bundesliga-Auswärtsspielen in der Defensive, die zuweilen arg wackelte.

Wettanbieter und Quoten:

betsafe quote100€ Bonus
für Neukunden

Anmelden

Wettquoten:
1 = 4,30
X = 3,45
2 = 1,72

50€ Bonus
für Neukunden

Anmelden

Wettquoten:
1 = 4,75
X = 3,60
2 = 1,58

100€ Bonus
für Neukunden

Anmelden

Wettquoten:
1 = 5,25
X = 3,85
2 = 1,65

100€ Bonus
für Neukunden

Anmelden

Wettquoten:
1 = 4,65
X = 3,65
2 = 1,60

100€ Bonus
für Neukunden

Anmelden

Wettquoten:
1 = 5,50
X = 3,80
2 = 1,61

Prognose und Wett Tipp:

Leipzig hat Wolfsburg schon einmal eliminiert und heute sind die Roten Bullen individuell sogar deutlich stärker als vor dreieinhalb Jahren. Allerdings sind die Wölfe mittlerweile ein absolutes Spitzenteam und in Top-Form, das sich in Leipzig keine Blöße geben will und wird. Gut möglich, dass Leipzig aber Paroli bieten kann. Daher raten wir zum Tipp auf einen Wolfsburger Sieg mit einem Tor Differenz – Betsafe bietet dafür die Quote 3,55.

Die Artikel könnten dich auch Ineressieren:

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (1 votes, average: 5,00 out of 5)
Loading...
.